Rheinleder zu Besuch bei RMJ Tactical

Ein hochinteressanter Besuch und echte Südstaatengastfreundschaft erwartete uns bei RMJ. Nach einer Führung durch die Geschäftsräume und die Werkstatt, das Herzstück bei RMJ, lernten wir alle Mitarbeiter persönlich kennen. Darauf hatten wir uns schon sehr gefreut. Endlich konnten wir die Tomahawks in der Herstellung unter die Lupe nehmen. Wir hoffen die Bilder vermitteln einen kleinen Überblick.





Ein Nachmittag mit Ryan M. Johnson in seiner Werkstatt war ein absolutes Highlight. Wir schmiedeten einen Ranger 37 und ein Kupfer-Armband. Dazu gab es ein paar Infos und es war schön mit so einem Menschen arbeiten zu dürfen.
Hier ein paar Eindrücke, die wir mit der Kamera auffangen konnten. Danke an Ryan, das wir die Bilder zeigen dürfen.



Zurück zur Übersicht