8,900.00€
inkl. 19 % Mwst. zzgl. Versandkosten

Wakizashi in Shirasaya
[Kunisuke]


Wakizashi in Shirasaya

Unterschrift: Kawachi Kami Kunisuke (2. Generation)

Epoche: Edo Kanbun Ära.

NBTHK Tokubetsu Hozon Papier

Die Klinge wurde von hochrangigen Polierer neu poliert,
in Japan

Zu den Daten

Stahl: Tamahagane
Mekugi: 2
Sori: 1,8 cm
Kissaki: längliche Spitze
Habaki: Doppel Habaki.
Klingenlänge: ca 58,42 cm
Breite am Hamachi: 3,18 cm
Breite an der Kissaki: 2,24 cm
Kasane: 0,7 cm
Jigane: Schön Osaka Jigane

Fast ein Katana

Auch wenn das Schwert breit ist, so hat es doch eine sehr schöne fliessende Form.
Die Hamon: Nie Deck Suguha vom Hamachi und dann Gunome und Choji gemischt und
kobushi choji midare.

Geschichtlicher Hintergrund

Die Kunisuke Schwertschule entwickelte sich im Hinterland von Osaka,
in der Präfektur Kawachi, im Zeitraum von 1624 bis ins 1800 Jahundert.
In der zweiten Generation von 1648 bis 1652, wurde dieses Wakizashi
erschaffen. Kawachi Kami Kunisuke (2. Generation) auch Naka-Kawachi
genannt verstarb 1698. Er war zu seiner Zeit ein sehr anerkannter
Schwertmacher. Es wird gesagt, er habe die Kobushigata-choji
( faustförmigen Hamon ) entwickelt.

Persönliche Anmerkung

Die hier vorliegende Klinge ist ca 370 Jahre alt, sie ist neu poliert worden und
in einem sehr guten Zustand. Sie kann bei uns besichtigt werden. Die NBTHK
beurteilt die Klinge als "besonders bewahrenswert".

Wir sind laut Gesetz nicht gezwungen handgemachte Stücke
zurückzunehmen, wir bieten an die Klinge hier zu besichtigen,
wir stellen viele Bilder ein und wir sind telefonisch für Sie erreichbar.

Abgabe nur an Personen über 18 Jahren.

Verfügbarkeit:
 1PICTURE_ONLY_FULL Artikel sofort lieferbar nach Zahlungseingang

Lieferung bei heutiger Zahlung und innerhalb D 17.12.-19.12.

Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Hersteller Info
Nihonto Homepage
andere Produkte
Artikel empfehlen
Empfehlen via E-Mail
Empfehlen über Facebook
Sprachen
Deutsch English

TEXT_POPUP_SHIPPING